Neuigkeiten: 
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist eine Registrierung nicht möglich. Wer Interesse hat, sich bei uns zu beteiligen, schreibt bitte eine Email mit Forumsnamen, Email und Passwort an info@kickersfreunde.de.
Teile des Forums sind aktuell von Gästen einsehbar.

Autor Thema: 15. Spieltag - SV Waldhof Mannheim gegen Kickers Offenbach  (Gelesen 170 mal)

Offline Igelin

  • Kickershexe
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 695
Re: 15. Spieltag - SV Waldhof Mannheim gegen Kickers Offenbach
« Antwort #6 am: 19. Oktober 17, 10:24:45 »
Laut einem Facebookkommentar sollen 16 Busse kommen! Ich bin der Meinung als wir in der einen Saison mit dem Bus runtergefahren sind, waren es 12 gewesen.
Spieler und Geschäftsführung wird sich auf die Gästetribüne setzen dieses Jahr und nicht auf die Haupttribüne. laut Artikel der OP:

https://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/1500-fans-begleiten-kickers-8787426.html

Für Technikfragen ist die Igelin zuständig.

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1678
Wir brauchen noch 33 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1678
Wir brauchen noch 33 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1678
Re: 15. Spieltag - SV Waldhof Mannheim gegen Kickers Offenbach
« Antwort #9 am: 21. Oktober 17, 21:39:34 »
Chance nutzten und morgen punkten

Auch heute waren die Ergebnisse für uns von Vorteil, das aber
nur wenn wir nutzten daraus ziehen und unser eigenes Spiel in
Mannheim gewinnen. Und das ist durchaus möglich. Schon ein
Unentschieden wäre für uns ein Gewinn gegenüber Mannheim
aber kein Gewinn gegenüber Mainz II oder Steinbach, aber auch kein
Verlust. Unsere Ausgangslage ist fast schon luxuriös zu nennen.
Schon etwas ungewohnt als Kickersnase, ein Dank an das Team,
das wir nun da stehen, wo wir stehen.

Willkommen an Board

Unser Team wurde richtigerweise genau da verstärkt, wo wir es
am meisten brauchten. Oder einfacher gesagt, die Lücke die
wir durch Maslanka haben wurde geschlossen. Ein junger, hungriger
Spieler, der aber auch noch unter die U 23 Regel fällt, ein echter
Recke und noch formbar, läuft nun in rotweiss auf. Willkommen
Luca Dähn in Offenbach.

Wir sehen uns dann in Mannheim ..........
Wir brauchen noch 33 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Igelin

  • Kickershexe
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 695
Re: 15. Spieltag - SV Waldhof Mannheim gegen Kickers Offenbach
« Antwort #10 am: 22. Oktober 17, 17:31:42 »
Verdient verloren, was soll man dazu sagen. Das spritzige in dem Spiel, was man auch teilweise in Steinbach gesehen hat, hat total gefehlt. Ich verstehe auch nicht, wieso Endres im Tor stand. Bei Brune ging das alles ganz flott nach vorne, allgemein haben wir heute ein sehr langsames Spiel gezeigt und auch aufgebaut, so das die Mannheimer es einfacher hatten. Ich glaube, am Ende hatten wir 6 U23-Spieler auf dem Platz stehen. Die Auswechslungen konnte ich auch nicht nachvollziehen.

3 Punkte verloren und das bei den Mannheimer, schlimmer geht es echt nicht.
Für Technikfragen ist die Igelin zuständig.

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1678
Re: 15. Spieltag - SV Waldhof Mannheim gegen Kickers Offenbach
« Antwort #11 am: 23. Oktober 17, 02:33:12 »
Niederlage in Mannheim

Ferkelchen haben aufgeräumt und die Sitzschalen
haben fast geglänzt. Wir können also wieder vom
Ferkelchen auf das Mannheim übergehen.
In Mannheim ist es besonders schön zu gewinnen und
somit auch besonders schmerzhaft zu verlieren. Auch wenn
wir viele verletzte Spieler hatten, so darf man dort nicht
verlieren. Ideenlos und kraftlos.

1. Halbzeit

Hatten wir noch die ersten 20 Minuten im Griff und mit
Feldvorteilen so änderte sich das schnell. Als der Schirie
einen Elfmeter gegen Offenbach gab, spielte er Mannheim
damit genau in die Karten. So machte dann in der 32. Minute
D. di Gregorio den Elfer rein.
Verdient oder unverdient, ein Aufbäumen vom OFC fand danach
nicht statt. Vor 8170 Zuschauen, gut 2000 aus Offenbach
plätscherte das Spiel dann bis zur Halbzeit vor sich hin.

2. Halbzeit

Der OFC kam nun aus der Halbzeitpause und versuchte den
Ausgleich zu erzielen. Es gab auch zwei gute Chancen die
aber immer durch Akgöz vergeben wurden. Einen Handelfmeter
verweigerte uns der Schidsrichter.
Als Spitzenteam musst du einen der hier genannten Chancen
eben verwerten. Mannheim machte nun geschickt zu und nutze in der
80 Minute seine Chance zum 2 zu 0. Ein sehenswerter Treffer aus der
zweiten Reihe

Fazit

Für mich haben wir in Mannheim verdient verloren, wer keine Ideen hat
und auf dem Platz nur rumläuft nach dem Rückstand sich nicht aufbäumt
der hat keinen Punkt verdient. Mannheim war sicherlich nicht besser da ist
Stadtallendorf oder Steinbach um einiges stärker. Aber sie trafen an dem
Tag auf eine hilflose Offenbacher Mannschaft.
Wir brauchen noch 33 Punkte , es begann mit 75 Punkten