Neuigkeiten: 
Man kann noch jederzeit ins Tipspiel einsteigen :).

Autor Thema: 10. Spieltag - Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt  (Gelesen 74 mal)

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1323
Am Samstag den 23.09.17 um 14:00h.

Da freu ich mich sehr drauf, wie viele Zuschauer werden kommen ?
« Letzte Änderung: 23. Juli 17, 20:50:21 von Igelin »
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Igelin

  • Kickershexe
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 532
Re: 10. Spieltag - Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt
« Antwort #1 am: 23. Juli 17, 20:48:10 »
So, jetzt ist es offiziell, das Spiel findet am Montag den 25.09.um 18.15h statt, die Gerüchteküche hatte ja schon gebrodelt diesbezüglich:

https://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/kickers-offenbach-neuer-termin-derby-gegen-frankfurt-8509898.html

Eine der dümmsten Termine überhaupt. Kostet den OFC viele Zuschauer und einen Bestätigung der Liveübertragung gibt es bis dato auch nicht.
Für Technikfragen ist die Igelin zuständig.

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: 10. Spieltag - Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt
« Antwort #2 am: 24. Juli 17, 01:56:46 »
Die uns eine menge Geld kosten wird.
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Pfälzer

  • Global Moderator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 794
Re: 10. Spieltag - Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt
« Antwort #3 am: 17. September 17, 11:07:22 »
Bis zum Ende der Vorrunde haben wir noch fünf Heimspiele und lediglich drei
auswärts (Koblenz, Monnem und VfB U23).

Insofern: Heimstärke nutzen und fleißig Punkte sammeln!!!
Ein Dreier gegen ÄFÄSVAU ist Pflichtaufgabe. Kür: nebenbei
Chance etwas für das ramponierte Torverhältnis tun.
Du kannst viele Jobs haben, vielleicht auch mehrere Lebensabschnittspartner – aber nur einen Verein.:ofc12:

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: 10. Spieltag - Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt
« Antwort #4 am: 17. September 17, 12:05:29 »
Gelbrotgesperrt : Darwiche

Grade wenn der FSV etwas Luft schnappt,
für die das Spiel des Jahres.
Ja normal müssen wir die 4 zu 0 heimschicken
aber grade dann ..... nun ich schau mir den FSV
heute mal genauer an. Bericht kommt dann.
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: 10. Spieltag - Kickers Offenbach gegen FSV Frankfurt
« Antwort #5 am: 19. September 17, 13:19:16 »
Die Frankfurter kommen ........

ist aber nur der FSV Frankfurt. Die hatten aber in letzter
Zeit Grund zum Feiern, meldete man doch die Abwendung der
Insolvenz und auch ein neuer Hauptsponsor soll sich gefunden
haben. Tja und wie das so ist, kommt dann auch der sportliche
Erfolg zurück.

Die letzten 7 Spiele - FSV Frankfurt

Der FSV Frankfurt hat 5 Tore in 8 Spielen erzielt,
das ist eine Quote von 0.625 Tore pro Spiel.
Im gleichen Zeitraum hat man 17 Tore bekommen
das ist eine Quote von 2,125 pro Spiel. Aber das
hat gelangt um 9 Punkte einzufahren. Effektiv
kann man das nennen. Das sind pro Spiel 1,125
Punkte.
Ein genauer Blick auf die letzten 5 Spiele drängt sich
auf. Hier hat man 3 mal gewonnen. Die Gegner waren
Koblenz, Stadtallendorf und die starke zweite Mannschaft
des VFB Stuttgart. Verloren hat man gegen Mannheim und
Saarbrücken.
Ein Blick auf den FSV Frankfurt auswärts zeigt uns,
dass der FSV in 4 Spielen nur einmal die Punkte
mitnehmen konnte und das mit einem 2 zu 1 in
Koblenz. Das waren dann auch schon die einzigen Tore und
Punkte in der Fremde Das Torverhältnis, auswärts ist mit minus
11 Toren das schlechteste der Liga. Mann muss aber auch berücksichtigen,
das der FSV die ersten 9 Tore in den ersten beiden Auswärtsspielen
bekommen hat, 3 in Mainz und 6 in Walldorf. Ich glaube man ist jetzt
in der Liga angekommen.

Die letzten 4 Spiele am Berg - Kickers Offenbach

Offenbach am Berg zu Hause das heißt 4 Spiele und 4 Siege und
10 zu 1 Tore. Ungeschlagen ! Erfolgreich ! Offenbach zu Hause am
Berg heißt, die letzte Niederlage am So. 27.11.2016. Leider heißt
es auch für die Leistung zu wenig Zuschauer. Auch wenn 6118 Zuschauer
im Schnitt für die Liga sicherlich gut ist. Ich denke man kann zu Recht
sagen, der Berg ist wieder eine Festung, wo die Trauben für die Gegner
sehr hoch hängen, Offenbach am Berg heißt in Zahlen, von 12 möglichen
Punkten wurden 12 Punkte geholt, dabei hat man in 4 Spielen einen Schnitt
von 2,5 Toren pro Spiel und nur 0,25 Tore bekommen.
So stark wir zu Hause sind so haben wir doch grade in jüngster Zeit auswärts
ein paar Dämpfer erhalten. Auch wenn wir besser sind als letztes Jahr in der
Fremde und unser Auftreten eine ganz andere Sprache hat. So haben wir doch
zwei empfindliche Niederlagen einstecken müssen die im grossen Ganzen, wohl
hausgemacht waren. Nun, wir haben den FSV vor der Brust am Berg und da
sind wir Herr im Hause und werden das auch zeigen.

Fazit

Ich würde sagen, beim OFC ist man nun wieder geerdet worden. Auch
bei uns wachsen die Bäume nicht in den Himmel. Dafür gibt es aber
genug fachkundige Fans in Offenbach, die den Grund dafür entdeckt haben.
Der Erste hat den Fehler beim Verteidiger entdeckt der zu hoch steht, der
nächste sagt an "bei dem Schiri hilft auch kein Videobeweis" schon
ist die Rotation schuld, als sich der fünfte Fachkundige zu Worte meldet
und lauthals verkündet, der Rapp sei noch zu langsam, dabei haben alle keine
Plan, es ist der Endres mit seiner Disziplin, als uns der Siebte zu bedenken gibt
das wir unsere spielende Elemente auf der Bank hatten, der Achte hat die
gewässerte Grünanlage als Schuldigen ausgemacht, aber alle sind sich einig
unser Support war gnadenlos gut ....... oder hatten wir einfach nur einen
schlechten Tag in Mainz ?

Meine Erwartungen gegen den FSV Frankfurt

Das Spiel wird live gezeigt und ich denke wir werden einen OFC sehen
der über 90 Minuten anrennen wird und einen FSV der sich tief zurückzieht
und auf Konter lauert. Ein Geduldspiel und je nachdem wann wir die Abwehr
knacken, werden sich Chancen hüben wie drüben ergeben. Ich bin mir sicher
der FSV kennt unser Spielsystem genau. Doch wir haben die Qualität das
Spiel für uns zu entscheiden. Eigentlich bleibt uns auch nichts anderes
übrig wenn wir oben dabei bleiben wollen.
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten