Neuigkeiten: 
Man kann noch jederzeit ins Tipspiel einsteigen :).

Autor Thema: DAS FINALE: Die Restspiele der unmittelbaren Abstiegskonkurrenz  (Gelesen 381 mal)

Offline Pfälzer

  • Global Moderator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 792
Wird regelmäßig aktualisiert, damit wir den Überblick behalten  ;)


Bei aktuell noch 8 Spielen ist nicht auszuschließen, dass noch andere Teams
(VfB U23 od. Walldorf) hinten reinrutschen. Wenn es soweit kommt, werden
deren Restspiele dazu genommen.
« Letzte Änderung: 28. März 17, 21:23:29 von Pfälzer »
Du kannst viele Jobs haben, vielleicht auch mehrere Lebensabschnittspartner – aber nur einen Verein.:ofc12:

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1317
Re: DAS FINALE: Die Restspiele der unmittelbaren Abstiegskonkurrenz
« Antwort #1 am: 29. März 17, 02:55:00 »
Super, da es hier ganz gut reinpasst möchte ich mal
etwas dazu schreiben. Ich gehe von 6 Absteigern aus.
Ich denke 2 kommen runter und 1 steigt auf.

Ich denke Nöttingen ist weg, leider , ich mag die !
Dazu kommt jedes Jahr ein paar Mannschaften die
einfach keie Lust haben, zuviel Söldner im Team haben
oder einfach Verletztungspech/qualitätsschwach sind.

Trier, Stuttgart und die Watzenborner passen genau da rein.
Bei Lautern will ich morgen abwarten, da könnte sich die Meinung noch
mal bewegen aber im Hinterkopf steht das die 2 Mannschaft abgemeldet
werden könnte. Watzenborn ist nun wirklich kein Verlust für die 4 Liga
aber Trier und die Stuttgarter schon, schade.

Absteiger

1. Nöttingen
2. Trier
3. St.Kickers
4. Watzenborn
5. Zwergteufelchen

Spiegelt auch so die Tabelle momentan wieder. Wir suchen also noch eine
Mannschaft. Schaun wir uns die Kandidaten mal an. Da ist natürlich der FKP
Stuttgart 2 und Homburg.

Der FKP

Aus eigener Kraft können wir nur den FKP überholen
die ein Spiel mehr haben und ein deutlich schlechteres Torverhältniss. Beim FKP
wird aber solide und sauber gearbeitet , man stellt die Weichen für die Zukunft.
Es fällt mir schwer zu glauben das wir Sie in der Endphase noch toppen. Aber hier
ist die Qualität eben auch bescheiden. Bei genauer Betrachtung.......

Die Spiele

Als Hammer haben wir hier noch die grossen drei, Heimspiele gegen Waldhof
und Steinbach, auswärts in Elversberg. Es verbleiben zwei Heimspiele gegen Trier
und die Zwergteufel wo man punkten kann und Auswärts bei den Stukkis und Homburg.
Ich denke mal 7-9 Punkte, mehr wird das nicht geben. 

Zuhause und auch in der Rückrunde hat man bis jetzt noch keine Bäume ausgerissen.


Homburg

Für Homburg würde es mir sehr leit tun, erstens gibts dort super Futter
und auch gepunktet haben wir dort immer ganz gut. Auch denke ich das
Team ist stark genug die Klasse zu halten. Aber sie haben einen sehr ungünstigen
Fahrplan. Ein Blick auf die Tabelle und den Spielplan zeigt ... verlieren Sie Ihr
Heimspiel gegen Koblenz, und man spielt momentan ja ohne 4, und wir holen
morgen 3 Punkte haben wir auch hier die Möglichkeit aus eigener Kraft Homburg
zu überholen. Zumal die auch noch eine engliche Woche haben, ausgerechnet gegen den
1.FC Saarbr. im Landespokal. Da könnte was gehen ..........

Die Spiele

Auch wenn ich nicht glaube das Homburg absteigt
so könnte man sich doch durch den Spielplan in eine
Abwärtsspirale bewegen.

4 x zu Hause davon Koblenz, Stuttgart 2 und Waldorf und der FKP
4 x auswärts in Offenbach, Worms,Saarbrücken und am letzten Tag in Watzenborn

Ich tippe mal auf 9-12 Punkte die hier noch geholt werden



VfB Stuttgart II ( meldet doch einfach das Team ab, dann kann ich besser schlafen )

Für mich schwer zu schreiben, weil ich keine klare Meinung zu dem
Team als solches habe. Deshalb komme ich gleich zum Punkt.

Die Spiele

Es ist ähnlich wie bei Homburg, nur hat man eben 1 Punkt mehr.
Verliert man gegen Elversberg kommen die kleinen Zwergteufel
zum Derby , ich glaube hier meist an Punkteteilung. Dann geht
es nach Homburg und Steinbach kommt. Erhält man von OBEN
keine Hilfe hat man wohl nur 2-3 Punkte und steckt tief im
Abstiegskampf. Es folgen Kassel, Ulm, Koblenz und der OFC.
Ulm und der OFC sind Heimspiele und in Kassel und Koblenz
wird es sehr schwer etwas zu holen.

Ich denke mehr als 9 Punkte werden es nicht !




Kickers Offenbach

Der eigene Verein ist am schwersten zu tippen.

Das ganze macht nur Sinn wenn wir unseren OFC auch
unter der Lupe betrachten. Klar, bleiben wir von weiteren
Verletztungen verschohnt. Spielen wir weiter so wie gegen
Waldhof und Elversberg, haben wir eine echte Chance und
meine Tips würden gnädiger ausfallen. Unser Vorteil, wir haben
ein Spiel weniger als der FKP unser Nachteil, wir können keine
weiteren Ausfälle mehr verkraften. 

Die Spiele

Das nächste Spiel ist immer das schwerste, selten passte das
so genau wie heute. Spiel für Spiel, morgen müssen wir in
Lautern punkten und wir sind auswärts nicht grade der Bringer.
Dann kommt Homburg auch hier müssen wir punkten und wir
sind heimstark, es folgen Spiele gegen Kassel und in Steinbach
hätten wir bis dahin 10 Punkte wäre das Ding wohl so gut wie
durch aber 7-9 sind wohl eher real. Dann geht es nach Ulm
und es folgen 2 Heimspiele gegen Koblenz und Hoffe 2, es folgt
das letzte Spiel in Stutt. 2

Wenn alles rund läuft machen wir noch 14-16 Punkte und ich mach
drei Kreuze wenn wir drinn bleiben und die Saison zu Ende ist.
« Letzte Änderung: 29. März 17, 03:55:10 von Bergigel »
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Pfälzer

  • Global Moderator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 792
Re: DAS FINALE: Die Restspiele der unmittelbaren Abstiegskonkurrenz
« Antwort #2 am: 30. März 17, 23:28:54 »
M.E. reichen uns "nur" weitere 12 Punkte um sicher drinnen zu bleiben.
"Natürlich" müssen sich die anderen Abstiegskandidaten dazu an "meine Vorgaben" halten  ;)

Gerade gegen Saisonende gibt es aber steigende Tendenz, dass manche Ergebnisse unerwartet kommen.
Insofern möglicherweise kein Nachteil, dass wir gegen Teams spielen die nichts mehr gewinnen und nichts verlieren können.
DOCH sie können mit den Kickers einen Gegner verlieren, der ziemlich sicher auch in der nächsten Saison für ein
überdurchschnittlen Besuch beim Heimspiel sorgt .... aber das sind wirtschaftliche Überlegungen. Den Kasselern wäre es
ein Gaumenschmaus uns den Todesstoß zu versetzen - vielleicht auch "dank" des netten Theaters in der Hinrund mit den
zerfetzten "erbeuteten" Fahnen  :rot:
Du kannst viele Jobs haben, vielleicht auch mehrere Lebensabschnittspartner – aber nur einen Verein.:ofc12:

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1317
Re: DAS FINALE: Die Restspiele der unmittelbaren Abstiegskonkurrenz
« Antwort #3 am: 31. März 17, 19:50:59 »
Wir sollten Stuttgart 2 auch mit aufnehmen
die sind auch noch in der Verlosung  ;D
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Pfälzer

  • Global Moderator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 792
Re: DAS FINALE: Die Restspiele der unmittelbaren Abstiegskonkurrenz
« Antwort #4 am: 01. April 17, 11:28:50 »
Du hast recht. Als ich im Kicker die Restspiele getippt habe, stand
Tatsächlich die VfB U23 am Ende unterm Strich knapp hinter den Stukkis

Trage ich nach
« Letzte Änderung: 01. April 17, 11:30:39 von Pfälzer »
Du kannst viele Jobs haben, vielleicht auch mehrere Lebensabschnittspartner – aber nur einen Verein.:ofc12:

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1317
Re: DAS FINALE: Die Restspiele der unmittelbaren Abstiegskonkurrenz
« Antwort #5 am: 01. April 17, 11:46:49 »
Bei mir auch und wir kamen sogar auf Platz 12
mit 41 Punkten.
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten