Neuigkeiten: 
Man kann noch jederzeit ins Tipspiel einsteigen :).

Autor Thema: Offenbacher Buben vs. W. Worms ( vor-während und nach dem Spiel )  (Gelesen 120 mal)

Offline rödermärker

  • Balljunge
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Offenbacher Buben vs. W. Worms ( vor-während und nach dem Spiel )
« Antwort #6 am: 12. November 16, 19:10:34 »
Meiner Meinung nach eine kämpferisch starke Partie des OFC und auch die Einstellung hat gestimmt wenn wir gegen Stuttgart so  aufgetreten wären hätte es auch einen Dreier gegeben. Nach wie vor erhalten unsere Mittelstürmer zu wenig verwertbare Bälle im Strafraum - die Folge davon konnte man ja gestern beim Trainingsspiel unserer Natiolnalelf bei Mario Gomez sehen. Jetzt einen Punkt bei Walldorf ergattern und dann sollte die Kulisse gegen Saarbrücken auch endlich mal wieder stimmen.

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 1323
Re: Offenbacher Buben vs. W. Worms ( vor-während und nach dem Spiel )
« Antwort #7 am: 13. November 16, 16:03:11 »
Hm , mit einem Tag Abstand, ich habe mich gestern zu sehr gefreut über die drei Punkte als
das ich noch über das Spiel nachdenken wollte. Also heute meine Meinung dazu. Die drei
Punkte sind verdient , wir hätten auch locker 3 oder 4 zu Numm gewinnen können. Aber ich
will die ersten guten Chancen für die Wormser nicht ausser acht lassen. Was wenn wir noch 20
Minuten 0 zu 2 hinten liegen ? Ne auch heute will ich nicht drüber nachdenken :)

Also besonders gut war Scheu , Rapp und Firat.

Hodja muss das Tor machen , sehr schön eingeleitet das 1 zu 0 von Scheu,
Ball erkämpft und dann auf Firat, und das war es , 1 zu 0 , auch das 2 zu 0
gut eingeleitet durch Taylor selber der dann auch vollstreckt , per Kopf. Das
waren die Minuten für die man Eintritt bezahlt.

Das meiste andere war aber Kampf und Krampf , sehr unschön. War aber
zu erwarten.

Nun müssen wir die Punkte auch Auswärts machen !
Wir brauchen noch 53 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Der Innsbrucker

  • Balljunge
  • *
  • Beiträge: 4
Re: Offenbacher Buben vs. W. Worms ( vor-während und nach dem Spiel )
« Antwort #8 am: 13. November 16, 17:13:32 »
Mit der Einwechselung von M. Taylor ging ein Ruck durch die Mannschaft.
Ein Spieler, der einen gescheiten Ball spielen kann, machte den Unterschied. Chance um Chance waren die Folge. Natürlich auch begünstigt, da Worms aufmachen musste.