Neuigkeiten: 
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist eine Registrierung nicht möglich. Wer Interesse hat, sich bei uns zu beteiligen, schreibt bitte eine Email mit Forumsnamen, Email und Passwort an info@kickersfreunde.de.
Teile des Forums sind aktuell von Gästen einsehbar.

Autor Thema: 33. Spieltag: Stadtallendorf gegen OFC  (Gelesen 198 mal)

Offline Igelin

  • Kickershexe
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 925
33. Spieltag: Stadtallendorf gegen OFC
« am: 26. Januar 18, 17:00:05 »
Ein hessisches Duell in Stadtallendorf. Soll eine schöne Gegend sein.
Für Technikfragen ist die Igelin zuständig.

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 2071
Re: 33. Spieltag: Stadtallendorf gegen OFC
« Antwort #1 am: 03. April 18, 13:12:06 »
Letzte Hoffnung Stadtallendorf

Und wieder ist es so das wir auswärts rann müssen und
nur ein Dreier geht, wie in Walldorf, werden wir bestehen ?
Sicherlich spielt es Stadtallendorf in die Hände, da kommt ein
Gegner der muss .....

Stadtallendorf die letzten 7 Spiele

Das sind 1 Sieg zu Hause gegen Mainz II mit 1 zu 0 und wohl auch
glücklich, ein Unentschieden in Walldorf 1 zu 1 und fünf Niederlagen
In Frankfurt 2 zu 1 in Koblenz 1 zu 2 sogar in Mannheim hat man mit
2 zu 0 verloren, zu Hause gegen Saarbrücken dann ein 3 zu 0 und
das letzte Spiel beim VFB II sogar ein 4 zu 1.

Das heißt man hat es auf 5 Tore gebracht in den letzten 7 Spielen
und 14 bekommen also 2 Stück pro Spiel im Schnitt. Aber selber
nur 0,71 Treffer markiert. Insgesamt hat man mit 39 Toren das
Toreschießen nicht erfunden. Delangelo mit 11 Treffern ist der
beste Torschütze dann kommt schon Laurin mit 7 Toren.

Zu Hause hat man 6 Spiele gewonnen und 2 unentschieden bei
5 Niederlagen. Alles in allem ausgeglichen aber der letzte Heimsieg ist
schon etwas her und datiert auf das Jahr anno Domini 2017 als
der KSV Hessen Kassel am 10.11.2017 mit 3 zu 1 geschlagen wurde.
Danach folgte das Heimspiel gegen Elversberg mit einer 9 zu 0
Niederlage , seit dem geht es abwärts......

In der Hinrunde hatten wir lange an Stadtallendorf zu knabbern,
wir alle die im Satdion waren erinnern uns sicher noch an den
sehr guten Torwart und die kompakt auftretende Mannschaft.
Gut 600 Fans hatte Stadtallendorf mitgebracht und die haben
eine gute Stimmung gemacht.

Verletzungsbedingt fallen nun auch noch der Kapitän aus, der
sich beim VFB II schwer verletzte.

Kickers Offenbach

Es ist momentan nicht zu begreifen was die Kickers da so zeigen,
vorweg, der Einsatz stimmt, die Chancenverwertung ist zum heulen.
Die Abwehr ist ein Hühnerhaufen und der Hahn der im Tor steht, baut
nur Mist. In Walldorf noch ein guter, so gegen Koblenz wieder mit dicken
Patzer.
Teile der Mannschaft liefen rum als kommen sie frisch aus der Kneipe.
Ich will das gar nicht weiterführen, alle haben versagt ! Das Ziel ist
aber noch machbar und noch kann sich die Mannschaft am eigenen
Schopf aus der Misere ziehen. Wenn sie auch Schützenhilfe brauch.
Weder Mannheim noch Freiburg II sind so stark das sie 5 Spiele in
Folge gewinnen. Unsere Chance ..........

Fazit

Auch das können wir kurz machen, wir müssen gewinnen, wir werden
auch gewinnen. Ich bin gespannt wie Reck sich entscheiden wird. In
der Torwartfrage aber auch in der Aufstellung, wir treffen auf einen
Gegner der hinten schwächen hat ......spielen wir ein 4-3-3 oder wie
immer ein 4-4-2 , egal wie, wir müssen gewinnen.

Meine Aufstellung

-------------Brune

Marx ---Maier---Kirchh.---Schulte

Darwiche-----Rapp-----Hodja-----Firat

-----------Akgöz-------Ko
Wir brauchen noch 12 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Igelin

  • Kickershexe
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 925
Re: 33. Spieltag: Stadtallendorf gegen OFC
« Antwort #2 am: 03. April 18, 13:26:17 »
Die Allendorfer Jungs haben auf Facebook ein tolles Posting veröffentlicht:

🇳🇬🇳🇬🇳🇬🇳🇬 Mit Bitte um Beachtung 🇳🇬🇳🇬🇳🇬🇳🇬

Hallo,
Für das Spiel gegen Offenbach bitte ich um Weitergabe und Veröffentlichung.
Der TSV Eintracht Stadtallendorf möchte auch das Spiel gegen Kickers Offenbach ohne Ausschreitungen über die Bühne bringen.Dieses Spiel darf nicht zur Plattform von Anhängern von Hühnerhausen werden, die Konfrontation mit den Kickers-Fans suchen.
Aus diesem Grund wird jedem Zuschauer der Zugang ins Stadion verwährt, der Fanutensilien von Hühnerhausen trägt. Die Einlasskontrollen an allen Eingängen werden deshalb entsprechend genau durchgeführt werden.Das tragen von Fanutensilien von Hühnerhausen wird ohne grosse Nachfrage und unabhängig von der Person als Provokation eingestuft.

https://www.facebook.com/AlllendorferJungs1920/?hc_ref=ARRehaRS0x2mumd45orRkoC6e1izVGO6ZzpMJU5jVlePqXtPIIRWFQ8whNT-YNXpTSs

--------------------

Finde ich richtig gut  :tup:. Die Fans von denen waren ja schon bei unserem Heimspiel eine sympathische Truppe würde ich sagen.
Für Technikfragen ist die Igelin zuständig.

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 2071
Re: 33. Spieltag: Stadtallendorf gegen OFC
« Antwort #3 am: 04. April 18, 17:51:07 »
Infos zum Spiel gegen TSV Eintracht Stadtallendorf am Samstag, den 7. April um 14:00 Uhr

Stadion:
Stadtallendorf trägt seine Heimspiele im Herrenwaldstadion mit rund 6.600 Plätzen aus.
Das Stadion öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn, also um 12:30 Uhr.

Tickets und Preise:
Gästetickets gibt es ab Stadionöffnung direkt am Gästeeingang zu kaufen.

Preise:
Stehplatz Normal 9,00 € Ermäßigt 8,00 €
Sitzplatz Normal 12,00 € Ermäßigt 11,00 €

Anfahrt:
Wegbeschreibung:
Der A5 bis zur Ausfahrt Homberg/Ohm folgen. Im kommenden Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen und den 2. Kreisverkehr über die erste Ausfahrt passieren. Anschließend entlang dem Straßenverlauf der Beschilderung bis Stadtallendorf folgen. Angekommen in Stadtallendorf dem Straßenverlauf der Niederkleinerstraße bis zum Springbrunnenkreisel“ etwa 2 km folgen und die zweite Ausfahrt nehmen. Nach etwa 500 m befindet sich auf der rechten Seite das Herrenwaldstadion mit Parkplatz.

Für das Navigationsgerät:
Waldstraße
35260 Stadtallendorf

Bahn
Mit dem Zug bis zum Halt „Stadtallendorf“, von dort aus ca. 10 Minuten Fußweg zum Stadion.

Busse:
Gästebusse halten direkt am Eingang Gästeblock und werden im Nahbereich auf Weisung abgestellt.

Einlasskontrollen:
Rucksäcke und Taschen aller Art werden im Rahmen der Einlasskontrollen durchsucht. Flaschen, gefährliche Gegenstände, etc. dürfen nicht mit ins Stadion genommen werden.
Die Stadionordnung, sowie die Vorgaben der Polizei sind unbedingt zu beachten. Bei Auffälligkeiten werden wir durch die Polizei unterstützt. Wir weisen darauf hin, dass auf dem gesamten Stadiongelände inklusive des Gästebereichs eine Videoüberwachung stattfindet.
Fans, welche sich aufgrund erhöhtem Alkoholkonsum auffällig bzw. ausfallend verhalten kann durch unsere Ordner der Einlass verwehrt werden. Bei aggressivem bzw. renitenten Verhalten erfolgt eine Übergabe an die Polizei.

Stadionverbotler:
Anreisende Fans mit einem bundesweiten Stadionverbot erhalten keinen Zutritt auf das Stadiongelände. Es bestehen darüber hinaus keine Aufenthaltsmöglichkeiten.

Erlaubte Fanutensilien:
- Megaphon.
- Trommeln (einseitig einsehbar).
- Große- und kleine Schwenkfahnen. Verboten sind Fahnen- und Transparentstangen, die nicht aus Holz oder PVC Leerrohr hergestellt oder länger als 1 m sind oder deren Durchmesser größer als 2 cm ist.
- Doppelhalter.
- Banner und Zaunfahnen, sofern diese kein rassistisches, extremistisches oder diskriminierenden Gedankengut aufweisen. Die Fluchttore müssen zwingend von Bannern und Fahnen freigehalten werden.

Wir wünschen Euch eine gute Anreise.

Eure Fanbeauftragten
Wir brauchen noch 12 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 2071
Re: 33. Spieltag: Stadtallendorf gegen OFC
« Antwort #4 am: 06. April 18, 18:47:05 »
Wir brauchen noch 12 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Igelin

  • Kickershexe
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 925
Re: 33. Spieltag: Stadtallendorf gegen OFC
« Antwort #5 am: 07. April 18, 12:58:08 »
Sind schon eine Weile nun im Stadion. Wetter supertoll. Schön warm hier in der Sonne. Stimmung ist bis jetzt gut.
Für Technikfragen ist die Igelin zuständig.