Neuigkeiten: 
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist eine Registrierung nicht möglich. Wer Interesse hat, sich bei uns zu beteiligen, schreibt bitte eine Email mit Forumsnamen, Email und Passwort an info@kickersfreunde.de.
Teile des Forums sind aktuell von Gästen einsehbar.

Autor Thema: 32. Spieltag: OFC gegen Koblenz  (Gelesen 204 mal)

Offline Red Jo

  • Auswechselspieler
  • **
  • Beiträge: 79
Re: 32. Spieltag: OFC gegen Koblenz
« Antwort #6 am: 03. April 18, 00:46:28 »
Komme gerade aus Offenbach zurück und bin Stinsauer !

Ein Schiri der nicht fähig ist für Tätlichkeiten rot zu ziehen war schlimm genug. Was aber unsere Elf angeht könnte ich heute kotzen.

Ein Maier der etwa 90% der Pässe direkt zum Gegner spielt, ein Göcer, der vom Trainer nach langer Pause verheizt wird und 90 Minuten durchspielen muss, ein Torwart der ein um den anderen Abschlag direkt ins Aus schießt , der beim 2. Tor halb rauskommt aber nicht durchläuft und der als Höhepunkt beim dritten Treffer wie so oft auf der Linie kleben bleibt bis es halt einschlägt.

Der bessere Tormann sitzt seit einem riesen Spiel gegen Steinbach nur auf der Bank und das nur weil der Andere Kapitän ist und für sich beanspruchen kann schon lange im Verein zu sein.

Ein Endres hält auch mal eine Spektakuläre eins gegen eins Situation, kassiert aber schon immer Treffer auf Grund mangelnder Strafraumbeherrschung. Und die Strafraumbeherrschung ist für einen Torwart essentiell !

Ein Trainer der lieber den Jürgens bringt und einen Hecht Zirpel auf der Bank sitzen läßt, ein Trainer der taktisch so viel vermissen läßt. Was wurde eigentlich in der Winterpause im Trainingslager trainiert ?
Zu sehen ist davon nichts.

Eine Mannschaft die bis auf wenige Ausnahmen gespielt hat als wäre Sie mit Baldrian abgefüllt. Bis auf Vetter der sich regelrecht zerreißt und nur schwer zu halten sein dürfte. Vetter spielt vom Einsatz her den Fussball für den Kickers Offenbach einmal stand. Es war heute wie auch gegen Worms schade, dass sich die meisten Mitspieler nicht mitreissen ließen.

Und das bei einer Stimmung im Stadion, die es so in den Meisten Zweitliga Stadien nicht gibt.
Ich kann mich an Zeiten erinnern, da hat so eine Stimmung eine Mannschaft des OFC so mitgerissen das uns da keiner geschlagen und schon gar nicht drei Dinger eingeschänkt hätte.

Es ist traurig, dass man in diesen zwei Heimspielen fast alles weggeworfen hat.
Natürlich ist es immer noch möglich die Reli zu erreichen, aber nicht mit dieser Einstellung.

Und warum zieht man nicht am 16er mal ab, als zu versuchen jeden Ball ins Tor zu tragen ?

Es soll mir nur keiner kommen mit immer wieder den zwei selben Sprüchen von wegen junger Mannschaft und mehr erreicht als vor der Saison gedacht.
Tatsache ist, die Mannschaft ist bei weitem nicht so Jung und unerfahren wie immer wieder von Vielen dargestellt und was das mehr erreicht angeht - meine fresse was ist das denn für eine Aussage ?
Wir haben das Bisherige erreicht weil die Anderen bis jetzt auch nicht besser waren. Nur Versagt bei uns immer mal wieder die Einstellung. Die Anderen sind inzwischen voll da und bei uns habe ich das Gefühl das einige Spieler mit dem erreichten zufrieden sind und das wird dann so nicht reichen.

Genauso die Aussage einiger Zuschauer heute Abend - egal, das Endspiel ist gegen Waldhof- , was für ein Quatsch ! Wenn es so weiter läuft packen wir es auch bei einem Sieg gegen Mannheim nicht. Können die Alle keine Tabelle lesen ?

Egal ich bin bedient und traurig, gute Nacht ! :sleeping:
« Letzte Änderung: 03. April 18, 01:05:02 von Red Jo »

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 2005
Re: 32. Spieltag: OFC gegen Koblenz
« Antwort #7 am: 03. April 18, 09:31:23 »
INTERVIEWNACHLESE UND PK NACH KICKERS OFFENBACH VS TUS KOBLENZ

https://www.youtube.com/watch?v=y4g4hwa0WVM

| Kickers Offenbach - TuS Koblenz | Regionalliga Südwest | SPORT1

https://www.youtube.com/watch?v=VyiZ8JKY8qw

wer sich es nochmal geben will
Wir brauchen noch 12 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 2005
Re: 32. Spieltag: OFC gegen Koblenz
« Antwort #8 am: 03. April 18, 09:32:37 »
@ Red Jo

schön zusammengefast

So, mit etwas mehr Ruhe, das Ding ist noch nicht durch,
aber wir sollten uns Gedanken machen zu unserem Kader,
es ist nicht alles schlecht was gestern noch gut war, viel liegt
auch am Gegner. Aber meine Positionen die ich in Frage stellen will
sind

Torwart Endres ( einfach zu viele Fehler )

Unsere komplette Abwehrkette, entweder hier
fehlt ein Spieler der den Ton angibt oder wir
brauchen 3 neue. Schulte , Marx, Göcer, Kirchhof können
es packen, bei Maier, Theo und Stoilas sehe ich wenig
Aussicht auf Erfolg, Maier ist einfach zu unbeständig.
Wer weiss in einer neuen Abwehr kann er funktionieren.
Theo ist zu langsam und Stoilas hat meiner Meinung gar
nicht die Qualität.

Vor der Viererkette muss man die beiden 6`er festlegen,
Rapp und Hodja haben Zukunft, Zivkovic würde ich noch
abwarten, er hat gute Ansätzte. Lovrić bringt uns nicht
wirklich weiter.

Sentürk, Ko , Vetter und Firat würde ich gerne weiterhin
bei uns sehen, wobei Firat wohl schon wech ist. Darwiche
habe ich nun entgültig die Nase voll. Entweder er ist krank,
das Wetter ist ihm nicht genehm oder er spielt sich fest.

Akgöz, Treske und NHZ lassen einen hoffen das wir doch
noch mal aufsteigen. Jürgens hat noch nicht alles zeigen
können aber er ist jung, ein Fall von abwarten ....

Hinterfragen würde ich auch noch Reck und Mehic
und zwar in Persona als auch zueinander.

Da kommen wir gar nicht drumrum, wir werden uns
ob wir Platz 2 schaffen oder nicht hinterfragen müssen.
Aus meiner sicht brauchen wir 3 neue in der Abwehr
zwei davor und einen guten linken als auch rechten aussen.
Einen guten zweiten Torwart und Brune in den Kasten.

Die Trainerfrage ...... ich bin mir auch unsicher, Reck ist
nicht dumm aber das ist nicht die Frage, die Frage ist, ist
er ein Aufstiegstrainer ? Den so einen brauchen wir. Ich
will die Frage nicht beantworten.

Auf nach Stadtallendorf
Wir brauchen noch 12 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Red Jo

  • Auswechselspieler
  • **
  • Beiträge: 79
Re: 32. Spieltag: OFC gegen Koblenz
« Antwort #9 am: 03. April 18, 13:20:22 »
Wir brauchen auch noch einen gestandenen Stürmer.

Gesern hat man auch gesehen, dass Akki einen Sturmpartner benötigt.

Am besten wäre ein Abgebrühter wie Ciric es war. Aber das kostet Geld und ist schwer zu bekommen.

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 2005
Wir brauchen noch 12 Punkte , es begann mit 75 Punkten

Offline Bergigel

  • Trainer
  • Administrator
  • Goal Getter
  • *****
  • Beiträge: 2005
Re: 32. Spieltag: OFC gegen Koblenz
« Antwort #11 am: 03. April 18, 13:46:51 »
Wir brauchen auch noch einen gestandenen Stürmer.

Gesern hat man auch gesehen, dass Akki einen Sturmpartner benötigt.

Am besten wäre ein Abgebrühter wie Ciric es war. Aber das kostet Geld und ist schwer zu bekommen.

Einen Lappe, der ist genjal
Wir brauchen noch 12 Punkte , es begann mit 75 Punkten