Neuigkeiten: 
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist eine Registrierung nicht möglich. Wer Interesse hat, sich bei uns zu beteiligen, schreibt bitte eine Email mit Forumsnamen, Email und Passwort an info@kickersfreunde.de.
Teile des Forums sind aktuell von Gästen einsehbar.

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Auswärts / Re: 31. Spieltag: Astoria Walldorf gegen OFC
« Letzter Beitrag von Bergigel am 29. März 18, 17:24:24 »
Regionalliga Südwest, 31. Spieltag: FC-Astoria Walldorf - Kickers Offenbach

https://www.youtube.com/watch?v=UB1Xf8e8Bto
92
Auswärts / Re: 31. Spieltag: Astoria Walldorf gegen OFC
« Letzter Beitrag von Bergigel am 29. März 18, 17:23:23 »
ASTORIA WALLDORF VS KICKERS OFFENBACH

https://www.youtube.com/watch?v=F_Vw7Hvr5ZI
93
Auswärts / Re: 31. Spieltag: Astoria Walldorf gegen OFC
« Letzter Beitrag von Bergigel am 29. März 18, 17:18:45 »
FC-Astoria Walldorf gegen Kickers Offenbach: Höhepunkte und Stimmen

https://www.youtube.com/watch?v=9AoS6EIeqFI
94
Am Berg / Re: 32. Spieltag: OFC gegen Koblenz
« Letzter Beitrag von Bergigel am 29. März 18, 17:10:38 »
Wir erwarten die Tus Koblenz am Berg

Bevor ich nach vorn schaue, noch ein Wort wegen Walldorf,
auch wenn mehr als die üblichen Fans anwesend waren, jeder
der nicht dort war hat echt ein Feuerwerk versäumt. Schaffen
wir es die Leistung zu bestätigen, was auch am Gegner liegt,
werden wir gewinnen. Aus dem Kopf habe ich die Tus immer als
schweren Gegner und enge Spiele im Kopf. Auch wenn es in den
letzten Jahren etwas besser geworden ist. Bereit alles zu geben
waren die Koblenzer immer.

Tus Koblenz

Da schauen wir mal nicht die letzten sieben Spiele sondern
seit dem Sander dort entlassen wurde und Dzaka das Amt
übernommen hat. Da gab es noch eine Niederlage und dann
hat man einer Serie gestartet. Seit 4 Spielen ist man ungeschlagen
und nach allem was nan so hört spielt man nun mit viel mehr
Leidenschaft.
Nachdem man in Worms noch 1 zu 0 verloren hatte, konnte man
gegen Walldorf den ersten Punkt einfahren, dann schlug man
Stadtallendorf, in Stadtallendorf, mit 2 zu 1 und weil das Gewinnen
so ein tolles Gefühl ist, und man grade sowieso nichts zu verlieren
hatte in Saarbrücken, machte man dort weiter und gewann in
Saarbrücken 1 zu 0. Zu Hause holte man wieder einen Punkt gegen
den VFB II.
Da kommt keine Übermannschaft an den Berg aber eine die grade wieder
Fuß gefasst hat und die zwar nur 3 Tore gemacht hat aber nur 2
zugelassen hat. Koblenz ist stark abstiegsgefährdet und belegt in der
Tabelle den 16 Platz. Die brauchen jeden Punkt und sind im Aufwind.

Zur noch zum Trainer, Dzaka den kennen wir doch, ja er war nicht nur
einmal als Spieler in Koblenz, er kam immer wieder zurück, für mich
verkörpert Anel Dzaka die Tus wie kein zweiter. Ich mochte Ihn schon
als Spieler nicht und denke er kann uns als Trainer noch mehr schaden.

Trotzdem ein paar nackte Daten

Die Tus hat 5 Spiele gewonnen, 10 mal unentschieden gespielt und
13 mal verloren. Dabei hat man 30 Tore geschossen und 42 bekommen
also ein negatives Konto von -12 Toren. Schauen wir uns die Tus auswärts
an, den das ist für uns wichtig. Da belegt man den 10 Tabellenplatz, sicherlich
auch aufgrund der letzten Ergebnisse. Man hat in der Fremde vier mal gewonnen,
drei mal die Punkte geteilt und 7 mal verloren. Hinrunde und Rückrunde,
da haben wir in der Vorrunde Platz 17 mit traurigen 13 Punkten, in der
Rückrunde haben sie momentan Platz 15 inne mit 12 Punkten, und noch 8
Spieltage, da get noch was.

Bester Torschütze Bozic, Dejan 5 Tore

Kickers Offenbach

Wir haben einen sehr starken OFC in Walldorf erlebt, der leider 6-7
Großchancen ausgelassen hat, aber es war einfach schön zu sehen
mit welcher Leidenschaft und mit welchem Willen die Jungs dort aufgetreten
sind. Das ist es was uns ausmacht, das wollen wir sehen, verlieren wir dann,
tut es weh aber irgendwo ist es ok. Grade auch der Spielverlauf gibt mir
Hoffnung auf eine Fortsetzung. Erst mal der erneute Nackenschlag durch den
Schiri, dann das Aufbäumen und die Tore, bis hin zur vollkommenen
Spielübernahme durch Leidenschaft und Kampf.
Was ist passiert seit dem Tiefpunkt in Stuttgart, war es sogar das peinliche
Verhalten der Fans dort. Es ist was passiert und es ist egal was, seit dem
haben wir 4 Spiele gespielt und 3 davon gewonnen, einmal unentschieden gegen
Worms, aber das kann man nicht wirklich zählen. Der OFC tritt ganz anders auf.
Selbstbewusst mit dem Ziel Tore zu machen und zu punkten, kein Anzeichen von dem
Hasenfussball den wir teilweise auswärts gesehen haben. Das macht Spass, weiter so.

Bester Torschütze Hodja und Vetter Hodja mit 12 aber 4 Elfer dabei, Vetter mit 10 Buden.

Neu auf unserer Ausfallliste Marx 5 gelbe Karte

Fazit

Die Tus hat sich noch nicht aufgegeben und wir dürfen ein Spiel
mit kratzen und beißen erwarten, die werden uns weh tun wollen,
Das " Spielen" verleiden. Das wird eine ganz harte Nuss werden.
Spielen wir mit derselben Leidenschaft wie zuletzt werden wir
aber trotzdem gewinnen. Ein schnelles Tor für uns wäre ganz wichtig.
Bitte keinem Rückstand hinterherlaufen.


Meine Aufstellung


-------------Brune

Göcer ---Maier---Kirchh.---Schulte

Ko-----Zivkovic-----Hodja-----Firat

-------Akgöz-------Vetter

Zivkovic war einer der besten und ich würde Ihn
gerne wieder auf der Position sehen. Akki und
Vetter zusammen erinnern mich an Zeiten von
Türker und Dorn. Das Team hat echt alles gegeben
und deshalb würde ich es auch so belassen mit
einer Änderung die wir halt nun mal haben müssen.
95
News / RNZ - Offenbach ist für Walldorf eine Nummer zu groß
« Letzter Beitrag von Igelin am 29. März 18, 09:46:18 »
Walldorf. Die zwischenzeitliche Führung hat nicht gereicht, der Fußball-Regionalligist FC-Astoria Walldorf hat sein Heimspiel gestern Abend gegen die Kickers Offenbach mit 1:2 (1:1) verloren. Unter Flutlicht und bei Nieselregen begann die Partie, nachdem eine Gedenkminute für den verstorbenen Anton Nagl abgehalten wurde.

https://www.rnz.de/sport/regionalsport_artikel,-regionalliga-offenbach-ist-fuer-walldorf-eine-nummer-zu-gross-_arid,348231.html
96
News / HR - Rückstand gedreht - Hodja belohnt OFC-Aufholjagd
« Letzter Beitrag von Igelin am 29. März 18, 09:02:08 »
Auf die Enttäuschung gegen Worms folgen Big Points gegen Walldorf: Die Offenbacher Kickers zeigen Moral und festigen Platz zwei in der Regionalliga Südwest.

http://www.hessenschau.de/sport/fussball/regionalliga/rueckstand-gedreht---hodja-belohnt-ofc-aufholjagd,regio-ofc-nach-walldorf-100.html
97
News / OP - Kickers spielen in Walldorf meisterlich
« Letzter Beitrag von Igelin am 29. März 18, 08:57:46 »
Walldorf - Die Offenbacher Kickers haben ihre schwarze Serie bei Auswärtsspielen in Walldorf beendet und ihre Ambitionen auf Platz zwei in der Fußball-Regionalliga Südwest eindrucksvoll untermauert. Von Jörg Moll

https://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/kickers-spielen-meisterlich-9736785.html
98
News / Kickers gewinnen Flutlichtspiel in Walldorf
« Letzter Beitrag von Bergigel am 28. März 18, 23:20:10 »
Walldorf - Die Offenbacher Kickers punkten dreifach beim FC Astoria Walldorf. Es ist der erste Auswärtssieg bei den Badenern seit deren Aufstieg in die Regionalliga.

https://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/astoria-walldorf-kickers-offenbach-spielbericht-9736404.html
99
Auswärts / Re: 31. Spieltag: Astoria Walldorf gegen OFC
« Letzter Beitrag von Bergigel am 28. März 18, 22:57:35 »
Die Festung Walldorf ist gefallen

ca 400/500 Kickersnasen

1. Halbzeit.

Der OFC übernimmt gleich von der ersten Minute an das
Heft in die Hand und spielt munten drauf los. Das sah gut aus
auch wenn noch keine zwingende Torchance umgesetzt wurde
so merkte man das der OFC wusste was die Stunde geschlagen
hatte. Es mussten drei Punkte her. Plötzlich wie aus dem Nichts
und völlig unverständlich zeigt der insgesamt doch recht gute
Kempner auf den Punkt gegen den OFC. Was war passiert ?
Carl ging in den Strafraum rein und der gute spielende Marx
legte sich mit dem einen Bein quer so das Carl nicht abziehen kann.
Der lässt sich fallen und schwubs Elfer. Tor, Waldorf führt wie
aus dem Nichts. Der OFC zeigte sich 5 Minuten verunsichert, dann
angriffslustig und die Folge ein sehenswerter Treffer durch Akki.
In Halbzeit eins waren für mich die besten Spieler Zivkovic, Akki und Vetter.

2. Halbzeit.

Meine Pausengedanken waren gemischt, schaffen wir es. Dann kamen die
Kickers zuerst wieder auf den Platz und wurden sofort von uns beklatscht.
Weiter ging es und nach ca 15 Minuten, und einer Großchance für Walldorf
die Endres wirklich super herausfischte, spielte nur noch ein Team und das
waren die Kickers. Folgerichtig das 1 zu 2 durch Hodja, es folgte ein anrennen
und ein Chancen vergeben wie ich es selten gesehen habe. Waren es 4 ? oder 6 ?
Grosschancen ? Immer wieder tauchten zwei Offenbacher vor dem Torwart von
Walldorf auf, immer wieder wurde vergeben. Ein Beispiel, Vetter nimmt den Ball
kurz nach unserem Strafraum auf und rennt zwei Walldorfern davon, es geht bis
in den 16èr aber wieder wird vergeben. Meine Gedanken ........ solange der Ball
hier vorn ist passiert hinten nichts.

Abpfiff, Sieg, 3 Punkte gut ist.

Fazit

Mit der Leistung ist alles möglich.
100
News / Reck blendet die Tabelle aus
« Letzter Beitrag von Bergigel am 28. März 18, 06:36:48 »
Offenbach -  Auswärtsspiele beim FC Astoria Walldorf sind für die Offenbacher Kickers bislang keine Vergnügungsfahrten gewesen. Seitdem die Badener 2014 in die Fußball-Regionalliga Südwest aufstiegen, hat der OFC dort nie gewonnen. Von Jörg Moll

https://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/reck-blendet-tabelle-9733524.html
Seiten: 1 ... 8 9 [10]