Neuigkeiten: 
Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist eine Registrierung nicht möglich. Wer Interesse hat, sich bei uns zu beteiligen, schreibt bitte eine Email mit Forumsnamen, Email und Passwort an info@kickersfreunde.de.
Teile des Forums sind aktuell von Gästen einsehbar.

Neueste Beiträge

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10
11
Die Regionalliga Südwest / Re: 20. Spieltag Regionalliga Südwest 2017/2018
« Letzter Beitrag von Bergigel am Gestern um 20:40:37 »
Der DFB  hilft auch, gelbrot für den FSV in der 69 Minute
12
Die Regionalliga Südwest / Re: 20. Spieltag Regionalliga Südwest 2017/2018
« Letzter Beitrag von Pfälzer am Gestern um 20:05:14 »
Freitag, 17. November 2017

Astoria Walldorf - SC Freiburg II 0 : 0
FSV Frankfurt - Mainz 05 II 1 : 0

Halbzeitergebnisse

Mainz übrigens wieder einmal mit dem Nachwuchsmann aus der 1. Mannschaft Florian Müller im Tor  :rot:
Doppelter Grund dem FSV die Daumen zu drücken!

13
Die Regionalliga Südwest / Re: Insolvenzen 2017 / 18
« Letzter Beitrag von Bergigel am 16. November 17, 14:53:59 »
Die bedrohte Art von der Waldau

Das Geschäftsmodell der Blauen hängt mehr denn je am seidenen Faden: Eigentlich
sind sie pleite. Aber irgendwer hilft immer. Die Frage ist nur, wie lange das noch gut geht.


http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgarter-kickers-die-bedrohte-art-von-der-waldau.5b44232c-5801-4d29-a8b4-d4d07f2e9466.html
14
Am Berg / Re: 20. Spieltag - Kickers Offenbach vs. Hoffenheim II
« Letzter Beitrag von Bergigel am 16. November 17, 14:12:08 »
TSG Hoffenheim II gegen OFC: Höhepunkte und Stimmen

https://www.youtube.com/watch?v=Ud1jChD3ffw

OFC gegen TSG Hoffenheim II: Höhepunkte und Stimmen

Klassenerhalt


https://www.youtube.com/watch?v=n9HSCdIqtOI
15
Die Regionalliga Südwest / Re: Insolvenzen 2017 Süd
« Letzter Beitrag von Bergigel am 15. November 17, 14:46:55 »
RW Erfurt kann Gehälter wohl nicht zahlen

Die Querelen bei Rot-Weiß Erfurt scheinen kein Ende zu finden. Sportlich droht dem Drittligisten der Abstieg. Abseits des Steigerwaldstadions versinkt der Klub bereits jetzt im Chaos. Offenbar müssen die RWE-Kicker um ihre Löhne bangen.

http://www.n-tv.de/sport/fussball/RW-Erfurt-kann-Gehaelter-wohl-nicht-zahlen-article20133949.html
16
Am Berg / Re: 20. Spieltag - Kickers Offenbach vs. Hoffenheim II
« Letzter Beitrag von Bergigel am 15. November 17, 08:13:23 »
Hoffenheim II kommt an den Berg

Eigentlich verbietet sich hier eine Analyse, da Hoffenheim II
immer wieder Spieler der ersten Mannschaft einsetzt und das
wohl auch gezielt. Letztlich kämpfte man sich auf die Art von einem
möglichen Abstiegsplatz ( 5 Spieltag ) auf den 7 Tabellenplatz mit
4 Punkten Luft auf den 8 Tabellenplatz.

Eben Fair Play in Hoffenheim !

Hoffenheim die letzten 7 Spiele

Da konnte man 15 Punkte holen, davon 10 Punkte
auswärts, die Gegner waren der VFB II , Koblenz
und Worms, hier konnte man immer einen dreier
mitnehmen. In Mannheim dann einen Punkt. Die
Torschützen lasse ich hier mal weg, da es wenig Sinn
macht bei einem solchen Verein.
Zum Thema den Spielern auf die Füße treten, ich
kann das verstehen das man sauer ist, mir kam der
Gedanke auch und sicherlich einzelnen Spielern unserer
Mannschaft auch, den wer lässt sich gerne betrügen ?
Ich denke aber wir sollten das auch so schaffen und
hoffen das sich unsere Spieler nicht so verhalten wie eben
die TSG Hoffenheim II. Schlagbar sind die, wenn auch
auswärtsstark. Mit 5 Siege, 3 unentschieden und nur 1
Niederlage und insgesamt 18 Punkten ist man auf Platz 3
der Auswärtstabelle. Mit 16 zu 9 Toren lässt man auch
nicht viel zu. Als Beispiel, wir haben auswärts Platz 7
und nur 14 Punkte geholt.

Die Kickers auf dem Weg zu einer neuen Serie ?

Da möchte ich nun nur auf die letzten beiden Spiele eingehen.
In Stuttgart waren wir zwar die bessere Mannschaft aber doch
noch sehr verunsichert. Es gelang uns dann aber einen Rückstand
in eine Führung umzuwandeln. Die wir leider aber nicht halten konnten.
Nunja, egal wer da Fehler gemacht hat, als Team haben wir dort einen
Punkt mitgenommen. Betrachtet man den VFB II nach unserem Besuch
haben die aber auch nichts mehr gerissen. Wie ist der Punkt also zu
werten ? Ich möchte Ihn gerne so sehen das er der Anfang von einer
neuen Serie wird.
Nachgelegt gegen die Pflichtaufgabe Schott Mainz, na so einfach hat
es Schott uns dann aber doch nicht gemacht. Das war auch klar und doch
haben wir standesgemäß 3 zu 0 gewonnen. Dank der Standpauke von
einem sichtlich unzufriedenen Trainer in der Halbzeitpause. Bei miesem
Wetter, schlechten Bodenverhältnissen und vor nicht mal 4500 Zuschauern
letzten wir im Endeffekt aber einen Dreier ins Körbchen, einen wichtigen.
Er bestätigt das wir heimstark sind und Saarbrücken nur ein Ausrutscher
war. Er unterstreicht die ansteigende Form und zeigt das wir auf dem
rechten Weg sind. Wichtig auch wir sehen das uns drei Niederlagen in Folge
nicht umwerfen können. Wir haben die innerliche Stärke das wegzustecken !

Fazit

Ein Fazit ist eigentlich gar nicht zu ziehen, ich will es aber doch so schreiben.
Es spielt keine Rolle wie Hoffenheim II bei uns aufläuft, wir können fast jedes
Team auch sportlich niederkämpfen. Um so schöner ist der Sieg und auch um
so wertvoller, für das Kickersherz aber auch für die Spielerseele und Ihr
Selbstbewusstsein

Zur Aufstellung

---------------Endres

Göger ---Maier---Kirchhof---Theo

Darwiche---Rapp---Hodja---Firat

-------Vetter-------Treske

Wir brauchen gegen Hoffenheim eine solide Defensive
und ich bin mir ganz sicher das Hoffenheim II die
Problematik um Marx kennt. Deshalb würde ich den
Jungen schonen und eventuell später bringen.
Je nach Spielstand ist eventuell auch Akgöz nötig.

Luca Dähn sein alter Verein, wo kann ich einen Spieler
besser bringen ? Er würde bei mir hier sein Debüt bekommen
in den letzten 15 Minuten. Je nachdem wie Kirchhof im
Training war eventuell auch in die erste Elf von Anfang an.

Rapp würde ich hier ganz bewusst spielen lassen um das
Spiel langsam zu halten, bis eine gewisse Sicherheit im
Spiel ist. Grade hier kann sein Nachteil zum Vorteil werden.
17
Die Regionalliga Südwest / Re: 20. Spieltag Regionalliga Südwest 2017/2018
« Letzter Beitrag von Bergigel am 14. November 17, 20:48:44 »
Normal zwei mal Favorittensieg, klar aber
genau dann .......
18
Die Regionalliga Südwest / 20. Spieltag Regionalliga Südwest 2017/2018
« Letzter Beitrag von Pfälzer am 14. November 17, 20:27:17 »
Freitag, 17. November 2017

Astoria Walldorf - SC Freiburg II
FSV Frankfurt - Mainz 05 II


Samstag, 18. November 2017

Wormatia Worms - Stuttgarter Kickers
Eintr. Stadtallendorf - SV Elversberg
Waldhof Mannheim - Hessen Kassel
1. FC Saarbrücken - Ulm 46
VfB Stuttgart II - Steinbach

Sonntag, 19. November 2017

TuS Koblenz - Röchling Völklingen
Kickers Offenbach - 1899 Hoffenheim II

Mal gespannt, wie unsere Jungs damit zurecht kommen:
statt vorzulegen, müssen sie nachziehen wenn die Verfolger punkten.
Und DAS die Punkte holen werden, steht für mich außer Frage. Vielleicht
nicht alle (möge der FuGo verhindern!!) aber Mainz und Mannheim sind in
ihren Spielen klare Favoriten. Immerhin Chance für uns einen aus der
Spitzengruppe selbst auf Distanz zu halten, bzw. diese zu vergrößern.
Fakt - auch nach dem 20. Spieltag werden wir weiterhin auf Relegations-
platz stehen. Die Frage ist mit welchem Punktevorsprung.
19
Die Regionalliga Südwest / Re: 19. Spieltag Regionalliga Südwest 2017/2018
« Letzter Beitrag von Pfälzer am 12. November 17, 22:18:50 »
Tabelle ist online.

Vier Punkte mehr als die Konkurrenz um die Relegationsplätze als vor der Saison. Das ist ein gutes Resultat zur Halbzeit.
20
Die Regionalliga Südwest / Re: 19. Spieltag Regionalliga Südwest 2017/2018
« Letzter Beitrag von Bergigel am 12. November 17, 18:41:43 »
Kein besonderer Spieltag für uns
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 10